gut geschult für mehr als ordnung

Einblick bei keeeper

Nach meinem Schulabschluss habe ich mich auf der Ausbildungsmesse BAM in Espelkamp und im Online-Portal AUBI-plus über meine Möglichkeiten nach der Schule informiert und bin auf keeeper, also früher noch OKT, gestoßen. Mir gefiel das Unternehmen und darum habe ich mich um einen Ausbildungsplatz zum Fachlageristen beworben und mich total gefreut, als die Zusage kam. Hauptsächlich arbeite ich zwar in der Kommissionierung, bekomme aber auch viele Einblicke in den angrenzenden  Bereichen Vertrieb und Wareneingang, so dass es immer abwechslungsreich bleibt.

Die Kollegen hier sind sehr nett und haben mich von Anfang an gut aufgenommen. Sie helfen immer, wenn ich Fragen habe. Mittlerweile spiele ich sogar in der Firmenfußballmannschaft und bei Firmenturnieren bin ich natürlich auch mit dabei! Fußball ist auch privat mein großes Hobby; seit elf Jahren stehe ich als Innenverteidiger für Preußen Espelkamp auf dem Platz.

Besonders gut gefallen mir die individuellen Schulungen, die den Azubis angeboten werden. Ich habe kürzlich sogar an einer Schulung  teilgenommen, in der ich gelernt habe, wie ich professionell Geschäftsbriefe und Protokolle schreibe. Nach Feierabend freue ich mich darauf, Zeit mit meiner Familie und meinem Hund zu verbringen. Die Marke keeeper gefällt mir übrigens super, da ich auch zu Hause total ordentlich bin. Und im Lager ist Ordnung ja bekanntlich das Wichtigste!